Zeitungsarchiv

Nordwalder Geschichte und Geschichten

1996 machte sich ein Team um Theo Drees, zuerst mit Josef Eilers und Werner Essmann, später dann mit Werner Reuter und Paul Schniggendiller daran, Tonnen von alten Zeitungen, Zeitschriften und Werbebeilagen, die Georg Kramann im Laufe vieler Jahre im Heimatmuseum gelagert hatte, zu ordnen und zu sortieren.
Es stellte sich die Frage: Was tun mit den Unmengen von Druckerzeugnissen? Man beschloss, nur den Lokalteil der Westfälischen Nachrichten zu behalten. Es zeigte sich allerdings, dass die dort lagernden Ausgaben sehr lückenhaft waren, manchmal fehlten ganze Monate oder sogar Jahre.
Trotzdem entschied man sich, die Lokalseiten der vorhandenen Zeitungen zu sortieren und jahrgangsweise binden zu lassen.


Bei dieser Arbeit wurden auch besondere Ausgaben gefunden, wie z. B. die Zeitung vom 2. September 1939 – Kriegsbeginn.
Auch diese wurden natürlich archiviert.

Das Zeitungsarchiv des Heimatverein Nordwalde e.V. besteht seit 25 Jahren.

Seit September 1996 sammelt Theo Drees die Nordwalder Lokalseiten der Westfälischen Nachrichten, die dann jeweils zu einem kompletten Jahrgang gebunden werden.

So ist ab Jahrgang 1961 ein umfangreiches Zeitungsarchiv entstanden, das von Theo und Agnes Drees bis heute betreut wird.

Ihr Ansprechpartner im Verein:
Theo Drees
Telefon: 02573 2701

    AKTUELLES
    HEIMATVEREIN AKTIV
    TRADITIONELLES
    HISTORISCHES
    INTERNES

    Heimatverein Nordwalde e.V.
    Sieverts Kamp 7
    48356 Nordwalde