Das Lambertifest

Kinder, kommt runter, Lambertus ist munter!

Traditionell veranstaltet der Heimatverein das Lambertussingen in Anlehnung an das uralte Handwerkerfest aus dem 17. Jahrhundert.

Nach neuesten Erkenntnissen der Heimatfreunde seien anlässlich des Wechsels von der hellen zur dunkleren Jahreszeit  die Handwerker mit ihren Familien und dem künstlichen Licht hinaus auf die Straßen gegangen um zu Feiern, zu Tanzen und zu Singen. So stärkten sich die Menschen seinerzeit für die Arbeitsstunden in der dunklen Winterzeit.

Ich geh mit meiner Laterne“
„Guter Freund ich frage Dir“
„Der Herr der schickt den Jäger aus“
„Laterne, Laterne“
„Laurentia“
„Die dumme Liese“
„Das Lied vom Kirmesbauern“
„Kein schöner Land

Das Lambertussingen findet jedes Jahr im September im Vorhof des Franziskushauses statt.

Ihr Ansprechpartner im Verein:
Margret Bockholt
Telefon: 02573 680

  • Lambertifeier am Franziskushaus
    Lambertus Singen 2019

    Lambertifeier am Franziskushaus, Freitag 23.09.2022

    Der Heimatverein lädt zum Lambertusfest am Freitag, 23.09.2022 um 19.00 Uhr auf dem Hof vor dem Franziskushaus ein.

    Nachdem dieses beliebte Fest in den letzten Jahren nicht stattfinden konnte, freuen sich nun alle Beteiligten darauf, die Neuauflage in diesem Jahr zu gestalten und zu erleben. Vor allem freut sich Margret Bockholt darauf, denn sie ist seit Jahren das Herz und die Seele dieser Veranstaltung.

    Das Lambertusfest geht auf ein altes Handwerksfest zurück. Im 18. Jahrhundert waren die Arbeitsstunden für Sommer und Winter genau festgesetzt: vom Mai bis Lamberti elfeinhalb Stunden, von Lamberti bis Mai zehn Stunden. Der Anfang der Arbeit bei Lichte Mitte September war die Geburtsstunde der Lambertifeier. Der erste Arbeitsabend wurde unter allgemeiner Freude zugebracht, das Licht aus den Werkstätten unter Teilnahme der ganzen Familie ins Freie auf die Straße getragen. Man sang, tanzte und stärkte sich durch diese Feier für die Arbeitsstunden des bevorstehenden Winters.

    Seit Jahrhunderten wird dieses Brauchtumsfest im Münsterland gefeiert. Der Heimatverein lädt dazu alle Kinder, Eltern und Großeltern ein. Die Ordensschwestern freuen sich schon auf viele Kinder mit ihren bunten Laternen. An der mit den Lichtern geschmückten Pyramide werden dann die traditionellen Lambertuslieder gesungen.

AKTUELLES
HEIMATVEREIN AKTIV
TRADITIONELLES
HISTORISCHES
INTERNES

Heimatverein Nordwalde e.V.
Sieverts Kamp 7
48356 Nordwalde